Freitag, 3. August 2012

Text- und Bilderklau


Hallo meine Lieben,

wie geht es euch? Ist alles gut?
Ich möchte heute ein heikles Thema ansprechen und zwar den Diebstahl von Bilder und Texte.
Erst vergangene Tage wurde ich Opfer davon und wurde netter Weise von einer Leserin darauf hingewiesen.

Eine Bloggerin kopierte meinen kompletten Text und zwar mit Hintergrund, Schriftart und Schriftfarbe – ich war entsetzt.
Doch wie verhält man sich bei so einem Fall?
Ich selbst schrieb die Bloggerin an und bat sie freundlichst darum meine Texte zu löschen und es in Zukunft zu unterlassen.
Sie war sehr schnell einsichtig (ich denke sie ist gerade mal 12 Jahre jung), löschte alles und entschuldigte sich – zum Glück.
Allerdings frage ich mich nun was passiert wäre und was ich hätte tun können, wenn sie nicht einsichtig gewesen wäre.
Wie würdet ihr handeln? Wie würdet ihr reagieren? Was kann man tun?

Damit meine Bilder nicht geklaut werden, bearbeite ich sie indem ich die Bilder mit meiner Blogadresse versehe. Doch was tun mit den Texten? Wie gehe ich da vor?
Ich weiß noch keine Lösung und hoffe einfach mal darauf, dass so etwas nicht noch einmal passiert oder bereits passiert ist.

Falls ihr solch einen Fall auch schon hattet, dann würde ich mich sehr über euren Bericht freuen.
Erzählt mir was passiert ist und wie ihr gehandelt habt.
Vielleicht kommen so einige Ideen zusammen, welche uns in Zukunft schützen und unser Urheberrecht bewahren.


Habt noch einen schönen Tag und
passt auf euch auf.

Liebe Grüße,
eure Jez

Kommentare:

  1. Hm, ich hatte da auch schon einige Probleme... Man könnte noch in den Footer einfügen, dass sämtlichen Diebstahl an Text und Bild nachgegangen wird, aber schätze kaum, dass das was bringt. Mir wurden sogar schon Bilder mit nem großen Wasserzeichen geklaut. Es gibt einfach viel zu dreiste "blogger" (eher diebe). Bleibt leider nichts als reagieren, mit rechltichen Schritten drohen und diese wenn nötig dann auch einleiten...

    AntwortenLöschen
  2. Ernsthaft...im Notfall musst Du mit einer Anzeige drohen, denn das ist doch Copyright verletzung! Und ich denke gerade DAS genau sowas dann einschüchtert :D

    AntwortenLöschen
  3. HuHu, ich habe mir die Bloggerin mal bei ask.fm angeschaut weil jemand es dir ja unter einem Post geschrieben hat was sie macht und sie ist sage und schreibe 16!!!!!Mit 16 muss man sowas doch besser wissen?! warum blogge ich dann,man macht das doch weil es spaß macht neyaa...ich würde dir auch bei ernsteren Fälle mit Drohung raten,also sagen das du eine Anzeige erstattest....
    Es wird immer seltsame menschen geben,aber ich hoffe für dich das sie dich in ruhe lassen,bis dahin alles gute und geb acht auf deinen Blog :-*

    AntwortenLöschen
  4. hi noch eine Frage warum folgst du der dieberischen bloggerin ? nicht das du das ausversehen machst, weil du musst davon ausgehen das sie anderen Texte auch nicht auf Ihrer Tastatur getippt wurden

    AntwortenLöschen

Los kommentiert was das Zeug hält.
Ab sofort können nur noch registrierte Nutzer kommentieren. Negative, konstruktive Kommentare - ja, Beleidigungen - nein!