Mittwoch, 13. November 2013

Alverde 2-Phasen-Make-Up Entferner


Salut!

Mir geht es noch immer nicht gut, noch immer weine ich viel und vermisse meine ehemals beste Freundin und ihre Tochter.
Aber ich bin ja nicht hier, um mich bei euch auszuheulen, sondern um euch weiterhin mit Kosmetik-Posts zu überfluten.

Heute habe ich ein Produkt für euch, welches ich hassen gelernt habe.
Warum?
Weil es tierisch in den Augen brennt.

Ich suchte einen Make-Up Entferner, welcher gut zu meiner Haut ist. Ich habe ja so Probleme mit dieser Hautkrankheit, welche sich mittlerweile auch auf meinem Hals blicken lässt, und möchte alles tun, um es nicht zu verschlimmern. Besser wird es wohl eh nicht mehr.
Also dachte ich: hey, vielleicht ist Naturkosmetik besser für deine Haut.
Aber Pustekuchen!
Bisher benutzte ich immer den Essence und den Balea Augen-Make-Up Entferner mit Öl und darauf bin ich auch zurückgegangen.





Hersteller:
DM Drogerie Markt

Marke:
Alverde

Produktart:
Make-Up Entferner

Name:
2-Phasen-Make-Up Entferner

Inhalt/Preis:
100ml/1,95€

Das sagt der Hersteller:
·        Mit milden Tensiden und ausgesuchten Ölen
·        Mandel- und Avocadoextrakt aus kontrolliert biologischen Anbau
·        Aloe Vera Extrakt, Jojobaöl
·        Pflegt und beruhigt empfindliche Haut
·        Spendet Feuchtigkeit
·        Für geschmeidig-zarte Haut
·        Ohne rein synthetische Konservierungsstoffe
·        Augen- und Kontaktlinsenverträglichkeit augenärztlich getestet.

Eigenschaften:
Direkt beim ersten Abschminken merkte ich es: ich hatte die sehr leicht getränkten Pads leicht auf das geschlossene Auge gelegt und schon brannte es höllisch. Als ich die Pads umgehend wegnahm, hatte ich einen Schleier vor den Augen und sah sehr schlecht.
Abgesehen von dieser ungewünschten Reaktion, wollte die BB Cream einfach nicht von meinem Gesicht runter. Mehrfach rieb ich drüber und selbst beim Schruppen kam immer noch Creme auf das Wattepad. Ich weiß nicht, wie viele ich hätte benutzen müssen, um es ganz runter zu bekommen, aber ich benutzte dann doch lieber die Babyfeuchttücher von DM (sensitiv), welche ich wärmstens empfehlen kann.
Ich tat meiner Haut dasselbe nochmal am Folgetag an und wieder dasselbe, und somit landete die Flasche im Mülleimer.

Bisher bin ich mit Alverde immer gut gefahren, aber diesmal ganz und gar nicht.


Ich hoffe mein Bericht gefällt euch. 
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!



Kommentare:

  1. oh das ist ja echt mist.
    ich benutze gerade immer den von p2 mit pumpspender, der ist klasse! :)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Zumindest habe ich ihn ausprobiert, hätte ja auch was sein können.

    Oh, dann werde ich mir den auch mal genauer anschauen.

    AntwortenLöschen
  3. Danke fürs Testen, momentan bin ich auch auf der Suche und am Ausprobieren. Den Balea Remover finde ich ganz gut, aber der verbraucht sich recht schnell. Mit dem Balea Waschgel bin ich sehr zufrieden, wobei ich kein wasserfestes Makeup verwende. Den P2-Pumpspender werde ich mir auch mal anschauen.

    AntwortenLöschen

Los kommentiert was das Zeug hält.
Ab sofort können nur noch registrierte Nutzer kommentieren. Negative, konstruktive Kommentare - ja, Beleidigungen - nein!