Montag, 2. Juni 2014

Fusswohl Hornhaut-Entferner


Hallo die Damen!

Heute habe ich mal eine etwas andere Review für euch. Derzeit werden elektrische Hornhaut-Entferner total gehypet und ich habe mich anfixen lassen. Vorreiter war der in Drogerien erhältliche Entferner von Scholl. Dieser kostet allerdings fast 40€uronen und das ist mit definitiv zu viel Geld. Natürlich könnte es noch teurer sein, doch wenn es noch günstiger geht, dann wählt man wohl die günstige Variante.

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die Barfuß- und Sandalenzeit.
Wer hat schon gerne schwitzige Füße? Niemand! Und wer möchte verhornte, schrundige, hässliche Füße präsentieren? Richtig, Niemand!
Ich muss ja zugeben, dass ich Füße absolut nicht leiden kann, teilweise finde ich sie sogar ekelig. Dabei geht es nicht um bestimmte Füße, nein, das ist ganz allgemein. Natürlich pflege ich meine und ich lackiere mir auch die Zehnägel, aber um ehrlich zu sein finde ich es ganz schrecklich, wenn jemand seine Füße im I-Net freudig zeigt. Das muss doch nicht sein :-)

Na ja, wie dem auch sei, so hässlich ich sie auch finde, sie müssen gepflegt sein. Nicht wahr?!
Aus diesem Grunde habe ich mir einen elektrischen Hornhaut-Entferner gekauft. Geholt habe ich ihn von Fuss Wohl, der Eigenmarke von Rossmann. Dieser ist nochmal 5€ günstiger als der von DM und kostet somit ca. 25€ weniger als der von der Marke Scholl.
Aber das Beste kommt noch: diese Woche kostet er sogar nur 11,99€, denn er ist im Angebot!









Knopf zum Anschalten

Knopf zum Lösen des Aufsatzes

Hersteller:
Rossmann

Marke:
Fuss Wohl

Name:
Hornhaut-Entferner

Inhalt/Preis:
·        Entferner
·        Reinigungsbürste
·        2 Aufsätze (1xgrob, 1xfein)
·        Deckel
·        2x AA Batterien
·        Bedienungsanleitung
14,99€ (derzeit 11,99€)

Garantie:
24 Monate

Anleitung:
Batterien rein, gewünschten Aufsatz drauf, anschalten und los geht’s:
Einfach den Entferner senkrecht mit einem Winkel von 90° LEICHT auf die Hornhaut setzen und drüber führen. Gerne auch in verschiedene Richtungen, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Eigenschaften:
Gut, ich habe keinen Vergleich zu dem von Scholl oder DM, aber das muss ich auch nicht, denn ich bin vollkommen zufrieden mit meinem!
Bis vor kurzem hatte ich eigentlich nie Probs mit Hornhaut oder Schrunden, doch plötzlich waren sie da. Mich störte das übelst, also knibbelte ich und riss mir immer wieder die Fersen auf und blutig. Hin und wieder entzündete es sich auch und jedesmal, wenn die Wunden heilten, wurde die Haut natürlich dicker und härter.
Heute habe ich meine Füße mit dem Hornhaut-Entferner behandelt und ich muss zugeben: yeah – ich hatte das letztemal so weiche Füße, als ich noch ein Baby war. Sie sind glatt wie ein Babypopo, weich und zart.
Zwar habe ich hier und da noch verdickte Stellen, aber man kann keine Wunder erwarten.
Jetzt heißt es regelmäßig eincremen, hin und wieder Hornthaut entfernen und nicht mehr knibbeln.
Nachteil, das Ding ist etwas laut, aber noch lange nicht so laut wie ein Fön.

links mein Handtuch vor der Behandlung/ recht nach der Behandlung

Ich bin begeistert und ihr werdet auch begeistert sein! Versprochen!


Habt ihr ein anderes Model? Wie findet ihr es?
Wie beseitigt ihr Hornhaut und Schrunden?


Ich wünsche euch noch einen schönen Tag

Kommentare:



  1. Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel und ich würde mich freue, wenn du mal vorbeischaust! :)
    http://livelikejenna.blogspot.de/2014/06/gewinnspiel-1.html#comment-form

    Jenna <3

    AntwortenLöschen
  2. Der von Fusswohl ist wirklich gut. Ich habe einen von den ersten, da sind meine Rollen (insbesondere die grobe) schon etwas abgenutzt. Ich würde sie auswechseln, wenn ich den irgendwo welche bekomme. Die von Rossmann haben grobe Wechselrollen nicht mehr gelistet. Also ist der Fusswohl Hornhautentferner Schrott.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann die groben Wechselrollen nicht mehr nachkaufen?
      Wie doof ist das denn bitte!

      Löschen
    2. Und das ist auch bis heute leider so geblieben. Ich komme mir als Kunde verar... vor. Sie verkaufen nämlich nach wie vor den Hornhautentferner, aber nur die feine Rolle als Ersatz. So was geht gar nicht!
      Hier gilt leider mal wieder: Billig gekauft ist zweimal gekauft. Hätte ich gewusst, dass es die grobe Rolle nicht als Ersatz gibt, hätte ich das Gerät gar nicht gekauft.

      Löschen
    3. Ich habe mir gestern die grobe Rolle als Ersatz gekauft.
      Gibt es also doch.

      Löschen
  3. das stimmt nicht. Ich konnte gestern noch welche bekommen !

    AntwortenLöschen

Los kommentiert was das Zeug hält.
Ab sofort können nur noch registrierte Nutzer kommentieren. Negative, konstruktive Kommentare - ja, Beleidigungen - nein!